1. Blog
  2. Smartphone
  3. Ascend D3: Huawei arbeitet an nächsten neuen Smartphone

Comsmile Technik-Blog

Ascend D3: Huawei arbeitet an nächsten neuen Smartphone

Der chinesische Konzern Huawei sorgt kurz nach der Vorstellung des aktuellen Huawei Ascend P7 für interessante Schlagzeilen:

Ascend D3 © Ivan Garcia / Shutterstock.com

Angeblich steht schon das nächste Top-Gerät in den Startlöchern. Nachdem nun auf der Seite „MyDrivers.com“ Fotos zu dem Gerät aufgetaucht sind, verstärkt sich der Verdacht auf eine baldige Vorstellung des Geräts.

Das Ascend D3 besitzt ein aus Aluminium gefertigtes Chassis und sehr dünne Displayränder. Das neue Gerät erinnert außerdem stark an das HTC One Max (siehe unten). Der Hersteller Huawei verzichtet angeblich komplett auf Stereolautsprecher. Allerdings ist an der hinteren Unterseite des Geräts eine Lautsprecheröffnung zu erkennen. Unter der Kamera ist angeblich ein Laser montiert, der den Autofokus unterstützen soll – fast so wie beim LG G3.

Das Display HTC One Max ist dennoch fünf Zoll größer als der Bildschirm des Ascend D3. Dennoch bringt das Gerät des chinesischen Herstellers 1920 x 1080 Pixel auf den Monitor. Die Hardware besteht aus einem Octa-Core-Prozessor namens Kirin 920 und arbeitet mit vier 1,8 Gigahertz Kernen und vier 1,5 Gigahertz Kernen. Messen lassen kann sich der Kirin 920 Prozessor mit der Snapdragon 801 von Qualcomm. Der Preis für das Smartphone soll bei ungefähr 350€ liegen.

Wenn man den Gerüchten Glauben schenken durfte, sollte das Ascend D3 schon im Juni in der Volksrepublik China erscheinen, was jedoch nicht geschah. Die erschienen Bilder lassen auf eine Veröffentlichung im September hoffen, die offizielle Vorstellung blieb aber bislang aus.