1. Blog
  2. Smartphone
  3. Huawei P8: Chinesischer Hersteller stellt edles Dual-SIM-Smartphone vor

Comsmile Technik-Blog

Huawei P8: Chinesischer Hersteller stellt edles Dual-SIM-Smartphone vor

Der Vorgänger des Huawei P8 – das Huawei P7 - war das erste Flaggschiff des chinesischen Konzerns und konnte überzeugen. Mit dem Nachfolger präsentiert das Unternehmen aber nun ein wirklich herausragendes Gerät, welches mit potenter Hardware, einem schönen Aluminium-Unibodygehäuse und sehr guter Ausstattung punkten soll.

Huawei P8 © Ivan Garcia / Shutterstock.com

Das Huawei P8 besitzt ein 5,2 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 mal 1.080 Bildpunkten. Huawei setzt hier mit Absicht nicht auf ein hochauflösendes UHD- oder 4K-Display sondern begnügt sich mit einem Full-HD-Display, was auch vollkommen ausreichend sein sollte. Huawei-Chef Richard Yu hat solche hohen Auflösungen, wie UHD- oder 4K, für Smartphones als unnötig bezeichnet. Angetrieben wird das Huawei P8 von einem Octa- Core-Prozessor samt Mali T628-GPU. Bei diesem Prozessor handelt es sich um eine hauseigene Produktion des chinesischen Herstellers. Der Prozessor stehen satte 3 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Der Akku besitzt eine Kapazität von 2.680 mAh und ist fest im Gerät verbaut.

Sehr interessant ist die Dual-SIM-Fähigkeit des neuen Flaggschiffs von Huawei. Damit lassen sich parallel zwei SIM-Karten nutzen. Zudem hat Huawei zwei Antennen verbaut, so dass die Empfangsqualität deutlich besser sein sollte als bei Geräten der Konkurrenz. Das Gerät kann entweder mit zwei SIM-Karten oder einer SIM-Karte und einer Micro-SD-Speicherkarte bestückt werden.

Auch die Kamera des Huawei P8 kann sich sehen lassen: Die Hauptkamera verfügt über einen 13 MP-Sensor, einen Dual LED-Blitz und einem optischen Bildstabilisator (OIS). Außerdem ist ein Bildprozessor auf DSLR-Niveau integriert. Der Hersteller verspricht, dass mit dieser Kamera herausragende Fotos und Video aufgenommen werden können. Sogar bei hohen Kontrasten und schlechten Lichtbedingungen – ein bekanntes Problem vieler Smartphone-Kameras – soll das Huawei P8 noch sehr gute Bilder liefern können. Die Frontkamera ist mit starken 8 Megapixeln ausgestattet und dürfte somit beste Selfie-Bilder abliefern.

Die Ausstattung des Huawei P8 ist ohne Zweifel sehr stark. Außer den bisher genannten Features besitzt das Huawei P8 16 Gigabyte internen Speicher, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1, NFC und LTE (Dual SIM) und Android 5.0 Lollipop mit Emotion UI 3.1. Das Huawei P8 wird in Deutschland in den Farben Titanium Grey und Mystic Champagne erhältlich sein. Dass Huawei das P8 mit der allerneusten Android Version 5.0 Lollipop ausstattet, ist für ein chinesisches Unternehmen nicht selbstverständlich. Wer auf der Suche nach einem Highend-Smartphone ist, sollte ruhig mal einen Blick auf das Huawei P8 werfen. Gerade der Preis von 499,- EUR macht das Gerät besonders attraktiv.