1. Blog
  2. Allgemein
  3. Tablet Display: Erstmals mehr Tablet Display als Notebook Displays

Comsmile Technik-Blog

Tablet Display: Erstmals mehr Tablet Display als Notebook Displays

Der Marktbeobachter NPD DisplayResearch gab bekannt, dass die Hersteller von Displays erstmals mehr Displays für Tablets als für Notebooks hergestellt und ausgeliefert haben.

Tablet Display © Nonwarit / Shutterstock.com

Das ist wirklich bemerkenswert, denn wenn man bedenkt, dass Tablet Display erst seit dem Jahr 2010 (Der Vorstellung des iPad 1) hergestellt werden, ist dies ein beachtlicher Erfolg. Tablets machen somit nach nur drei Jahren dem Notebook starke Konkurrenz und übernehmen immer weiter Marktanteile.

<h2>18,7 Millionen Tablet Display</h2>

Im Oktober 2012 wurden 16,9 Millionen Displays für Notebooks ausgeliefert. Im gleichen Produktionszeitraum wurden aber 18,7 Millionen Panels für Tablets zwischen fünf und 12 Zoll Displaygröße hergestellt bzw. ausgeliefert. Der Marktbeobachter DisplayResearch rechnet sogar damit, dass der Trend sich weiter sehr stark dahingehend verändern wird, dass immer mehr Panels für Tablet hergestellt werden.

Diese Zahlen lassen sich so erklären:
Erstens sind Tablets immer mehr gefragt, sie ersetzen teilweise das Notebook. Lediglich im Business Bereich liegt das Notebook noch vorne, da es hier das bessere Arbeitsgerät ist. Zudem kommt, dass Tablet Besitzer viel schneller ein neues Tablet kaufen, da die Marktentwicklung hier so rasant ist und Notebooks doch eher länger im Besitz des Kunden sind bis sie durch ein neues Gerät ersetzt werden. Die Notebook Hersteller wollen aber nicht so schnell aufgeben und haben mit den Ultrabooks schlanke und leichte Geräte herausgebracht, die den Tablets in Sachen Mobilität Konkurrenz machen sollen.