1. Blog
  2. Smartphone
  3. Microsoft: Nokia bringt Android-Handy: Nokia X A110 kurzzeitig in Online-Shop aufgetaucht

Comsmile Technik-Blog

Microsoft: Nokia bringt Android-Handy: Nokia X A110 kurzzeitig in Online-Shop aufgetaucht

Jedem ist der Name Nokia ein Begriff, aber während Nokia zu Glanzzeiten fast den kompletten Handy-Markt beherrscht hatte, sieht das zu Zeiten des Smartphones ganz anders aus, denn die Nokia-Smartphones haben nur noch einen kleinen Marktanteil und gegen die Riesen Apple und Samsung wirkt Nokia heute fast wie ein kleines Familienunternehmen.

Nokia X © Hadrian / Shutterstock.com

Dabei sind die Nokia-Smartphones nicht wirklich schlecht, sie sind bunt, haben teilweise viel bessere Ausstattung, sehr gute Kameras, zudem längere Laufzeiten als ein iPhone oder ein Samsung Galaxy Smartphone. Aber Nokia setzte leider zu viel lange auf das veraltete Symbian-System und als dann letztes Jahr die ersten Nokia Smartphones mit Windows Mobile als Betriebssystem auf den Markt kamen hatten sich die Platzhirsche Apple mit IOS und Samsung mit Android schon den ganzen Smartphone Markt unter den Nagel gerissen, so dass für Nokia nur noch ein kleiner Marktanteil möglich war.

Mittlerweile gehört Nokia zu dem Software-Giganten Microsoft und umso mehr überrascht die Nachricht, das wohl bald ein Nokia-Smartphone mit Android als Betriebssystem auf den Markt kommen wird. Hatte doch jeder gedacht – dass nach der Übernahme durch Microsoft – Nokia nur noch das hauseigene Microsoft Windows als Betriebssystem nutzen darf und wird.

Nachdem es schon lange Gerüchte über ein Nokia Phone mit Android Betriebssystem gegeben hat, ist es nun kurz in einem Online Shop aufgetaucht. Dabei hatte es die Bezeichnung Nokia X A110 und wurde für umgerechnet 80,- EUR zum Verkauf angeboten. Es deutet also alles daraufhin, das Nokia nun doch ein Smartphone mit Android-Betriebssystem auf den Markt bringen wird.

Dabei soll das Nokia X A110 mit einem Dualcore Qualcomm-Prozessor und einer Taktrate von einem Gigahertz ausgestattet sein, 512 Megabyte Arbeitsspeicher und 4 Gigabyte Speicherplatz besitzen, und außerdem über eine 5-Megapixel-Kamera, einen MicroSD-Kartenslot und einen Schacht für Dual-SIM verfügen.

Ob das Nokia Android-Smartphone auch auf dem europäischen Markt verfügbar sein wird und ob es nur bei diesem einen Gerät bleibt oder Nokia sogar eine eine eigene Android-Serie bekommt ist zunächst noch total unklar. Lassen wir uns überraschen.