1. Blog
  2. Allgemein
  3. PC Defekt– Die häufigsten Schäden an PC und Co. Teil 2

Comsmile Technik-Blog

PC Defekt– Die häufigsten Schäden an PC und Co. Teil 2

Welche Ursachen gibt es für einen PC Defekt?

PC Defekt © Jacomo / Shutterstock.com

Gründe für eine PC Reparatur Teil 2

Im zweiten Teil unserer Serie der Defekte von Notebooks, Laptops, Tablets und Co. Nennen wir weitere Gründe für einen PC Defekt, die dazu führen, dass die Geräte bei uns zur Reparatur landen.

Falsches Netzteil

Viele Kunden greifen auch auf Universalnetzteile zurück. Hierbei muss jedoch darauf geachtet werden, dass sowohl die richtige Spannung sowie Stromstärke anliegt. Wird hier etwas falsch eingestellt, ist ein Defekt möglich. Auch muss der richtige Stecker verwendet werden, will der Nutzer einen Netzbuchsenschaden vermeiden.

Transportschäden

Insbesondere Notebooks und Tablets zeichnen sich durch Ihre Mobilität aus. Schnell ist dann ein Schaden am Gerät passiert. Ob Sturz im Flugzeug, zu großer Druck im Koffer oder Sturz vom Fahrrad. Die Ursachen für Transportschäden sind mannigfaltig.

Überhitzung der Geräte

Über die Jahre sammelt sich Staub und Dreck im Gerät. Der Lüfter des Notebooks kann dann die Hitze nicht mehr vernünftig abführen. Der Hitzetod ist dann ganz nah. Wir empfehlen Ihnen daher mindestens einmal im Jahr das Gerät professionell reinigen zu lassen. Dadurch kann die Lebensdauer der Geräte enorm gesteigert werden. Welche Probleme bei einer Eigenreinigung der Geräte auftreten können haben wir für Sie in unserem Artikel zusammengefasst.

Gewitterschäden

Im Sommer haben Gewitter Hochkonjunktur und damit auch die Gefahr für elektrische Endgeräte. Ein Blitzeinschlag kann sehr gefährlich für die sensiblen Geräte werden. Wenn das falsche Equipment benutzt wird, geht der Blitz, vereinfacht gesagt, vom Dach direkt ins Gerät durch. Wie Sie sich gegen einen solchen Schaden schützen können, haben wir Ihnen in unserem Artikel „So schützen Sie Notebooks, Laptops und PC vor Gewitter“ zusammengefasst.

Festplattenschäden

Eine Festplatte ist ein mechanisches Bauteil, ausgenommen die neuen SSD Festplatten. Somit sind diese Bauteile besonders gefährdet bei Stürzen und weiteren mechanischen Einwirkungen. Natürlich sind auch Wasserschäden sowie Gewitter gefährlich für die Festplatten. Als wichtigsten Tipp geben wir allen Kunden die Datensicherung zur Hand. Ist das Kind in den Brunnen gefallen, stehen wir Ihnen natürlich gerne für eine Datenrettung zur Verfügung.