1. Blog
  2. Allgemein
  3. Samsung stellt den neuen iPhone Konkurrenten vor: Das Samsung Galaxy Alpha

Comsmile Technik-Blog

Samsung stellt den neuen iPhone Konkurrenten vor: Das Samsung Galaxy Alpha

Viele Fans von Samsung haben es seit Jahren herbeigesehnt: Der Tag an dem Samsung endlich ein Smartphone auf den Markt bringen wird, dass nicht nur technisch top ist, sondern auch mit tollen Materialien beeindrucken kann – nicht wie alle sonstigen „Plastikbomber" von Samsung.

Samsung Alpha © Samsung

Mit dem Samsung Galaxy Alpha sollte sich das ändern. Das war jedenfalls der Wunsch vieler Samsung Kunden und wurde auch gerüchtweise so verbreitet. Leider hat sich dieser Wunsch auch mit dem Samsung Galaxy Alpha nur teilweise erfüllt, denn das Samsung Galaxy Alpha besitzt zwar einen sehr schönen Metallrahmen, aber das war es auch schon, der Rest des Smartphones besteht aus – wenn auch schönem – Kunststoff.

Von den Abmessung her erinnert das Samsung Galaxy an ein iPhone. Es ist 132 x 66 x 6,7 Millimeter groß und 115 Gramm schwer. Das Display ist 4,7 Zoll groß und verfügt über eine Auflösung von 1.280 mal 720 Bildpunkten also „nur“ HD-Auflösung. Die Bildinhalte werden dank AMOLED-Bildschirm trotzdem scharf und knackig dargestellt.

Angetrieben wird das Samsung Galaxy Alpha von einem Exynos 5430 Octa Core-SoC von Samsung, der über je vier energiesparende Kerne mit 1,3 GHz Takt und vier A15-Kerne mit bis zu 1,8 GHz verfügt. Abgerundet wird’s das Ganze von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte internem Speicher. Das Samsung Galaxy Alpha ist nicht mit einem microSD-Kartenslot ausgestattet, was für Samsung Smartphones sehr untypisch ist.

Ein Highlight ist das Modem denn es unterstützt LTE Cat.6 und ermöglicht so Downloadgeschwindigkeiten bis zu 300 MBit/s. Damit ist das Samsung Galaxy Alpha eines der ersten Smartphones, welches diese Technologie unterstützt. Die Rückkamera hat eine Auflösung von 12 Megapixeln und unterstützt Aufnahmen von 4K-Videos, die Frontkamera hat eine Auflösung von 2,1 Megapixeln. Dazu kommen der vom Galaxy S5 bekannt Fingerabdrucksensor und Pulsmesser. Ausgeliefert wird das Samsung Galaxy Alpha mit Android 4.4.4. Im Gegensatz zum Galaxy S5 ist es aber nicht für Wasserdichtigkeit zertifiziert.