1. Blog
  2. Allgemein
  3. Windows 10 Upgrade – Veröffentlichung steht bevor

Comsmile Technik-Blog

Windows 10 Upgrade – Veröffentlichung steht bevor

Das neue Windows 10 - Was ist zu beachten?

80240020 © omihay / Shutterstock.com

Wie bereits berichtet erhalten diverse Benutzergruppen das Update auf Windows 10 kostenfrei. In den letzten Tagen kam nun Verwirrung auf bezüglich der Windowsversion welche zu diesem Update notwendig ist.

Windows 10 für Nutzer von Win 7 und Win 8.1 kostenlos

Fest steht zunächst Windows 10 wird am 29. Juli 2015 veröffentlicht. Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 erhalten das Upgrade auf das neue Windows kostenfrei. Für den Erhalt der neuen Version muss diese in der sogenannten Get-Windows-10-App reserviert werden. Eine Anleitung wie dies funktioniert hat Microsoft hier Online gestellt.
Nutzer der älteren Versionen wie Windows Vista und auch Windows XP müssen die Lizenz neu erwerben und können kein kostenfreies Upgrade durchführen. Zumindest bei Windows XP Nutzern sollte vorab die vorhandene Hardware mit den Systemanforderungen von Microsoft für die neue Windows-Version. Es wird mindestens ein 1GHz CPU sowie 1GB RAM für die 32-Bit Version und 2GB RAM für die 64-Bit benötigt. Des Weiteren werden mindestens 16GB Festplattenspeicher benötigt. Gerade für die grafischen Darstellungen empfiehlt es sich jedoch deutlich über den Mindestanforderungen zu bleiben. Gerne beraten wir Sie hierzu vorab, ob ein Upgrade sinnvoll ist.

Welche Version besitze ich?
Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Version sie aktuell nutzen, können Sie dies schnell in Erfahrung bringen. Klicken Sie auf Start -> Systemsteuerung -> System. Unter dem Punkt Windows Edition können Sie nun sehen ob Sie Windows XP, Vista, 7 oder Windows 8 nutzen.
Gerne sind wir Ihnen behilflich beim Upgrade Ihrer aktuellen Version, bzw. Ihres aktuellen Gerätes. Wir bieten Ihnen einen kompletten Umzug inkl. Datensicherung und Installation aller sicherheitsrelevanten Updates wie auch der Treiber an. Gerade bei älteren Geräten sind die Treiber nicht direkt auf der Herstellerseite zu finden. Wir haben eine große Datenbank an Gerätetreibern und können daher so gut wie jeden Treiber für jedes Gerät und Windows Version bereitstellen.
Kontaktieren Sie uns, damit der Umzug auf das neue Windows 10 reibungslos verläuft!