1. Blog
  2. Smartphone
  3. iOS 9 – Erster Test und Informationen

Comsmile Technik-Blog

iOS 9 – Erster Test und Informationen

Fakten zum neuen iOS 9

iOS ©

Auf welchen Apple Geräten läuft das neue Betriebssystem?

iOS läuft auf allen iPhones bis hin zum iPhone 4S. Auf Seiten der Tablets ist das Betriebssystem bis hin zum iPad 2 installierbar.

 

Darauf hat Apple besonderen Wert gelegt

Apple hat beim iOS 9 verstärkt auf Stabilität und Performance gelegt. Benötigte iOS 8 noch 4,5 GB Speicherplatz, so sind die 1,3 GB von iOS 9 ein Segen für alle Besitzer älterer iPhones, bzw. für iPhones mit kleinerem Speicher. Die Geräte laufen unter dem neuen iOS schneller. Außer beim iPhone 4S und iPad 2. Hier ist die Performance nahezu identisch. Wir empfehlen schon allein aus Sicherheitsgründen ein Update auch auf diesen Geräten.

 

Die größten Neuerungen und Verbesserungen

Wie in jedem neuen Betriebssystem hat Apple natürlich einige neue Features hinzugefügt. Wir beschränken uns auf die signifikantesten und nützlichsten. Was die meisten Nutzer freuen dürfte, es gibt endlich einen Stromsparmodus. Stellt man diesen an wird die Leistung zwar um bis zu 40% eingeschränkt, aber die Laufzeit des Akkus um bis zu 3 Stunden verlängert. In vielen Situationen ist dies natürlich sehr hilfreich und eine längst überflüssige Einstellung.

Die Mail App würde ebenfalls aktualisiert. Ab sofort kann jeder Anhang an die E-Mail angehängt werden. Mit einen „Rechtsklick“ kann der Nutzer den Anhang auswählen.

Wer Probleme mit dem Touchscreen hat, oder einige Feinheiten anpassen will, kann diesen nun anpassen unter „Einstellungen“ -> „Allgemein“ -> „Bedienungshilfen“ -> „Touch anpassen“

Das neue Multitasking gibt es leider nur auf den Apple iPads. Und hier auch nur für das Apple iPad Air 2, iPad mini 4 und dem neuen Apple iPad Pro. Das iPad Air 1 sowie das iPad mini 2 und 3 können das „Slide-Over“ nutzen. Hier gibt es am rechten Seitenrand eine Leiste über die andere aktive Apps gestartet werden können.

Fazit

Der erste Test ist sehr vielversprechend. Es ist sehr schön zu sehen, dass auch alte Geräte von iOS 9 profitieren. Ein Wermutstropfen bleibt, dass der Split-Screen Mode nur den neuen iPads vorbehalten ist. Generell empfehlen wir ein Update bei allen Geräten. Die Vorteile wie zum Beispiel der Stromsparmodus überwiegen gegenüber eventuellen Performance-Einbusen.