1. Blog
  2. Allgemein
  3. Top Notebook für unter 500€ — Acer Spin 1

Comsmile Technik-Blog

Top Notebook für unter 500€ — Acer Spin 1

Das Acer Spin 1 (Convertible)

Acer Spin 1 © Acer

Haptik des Acer Spin 1

Einst im Kunststoffgehäuse, jetzt im hochwertigen Aluminium Chassis. Auch mit der Haptik konnte der Hersteller des Acer Spin 1 jetzt punkten. Wenn man es nun öffnet (einwenig Kraftaufwand ist nötig) und es in die gewünschte Position einstellt, bleibt es auch in dieser Position erstaunlich stabil. Die Scharniere sind beim Großteil der convertible Notebooks eine große Schwachstelle, doch auch hier konnte sich Acer nun Pluspunkte holen.

Auch im Tablet Modus bleibt das Notebook trotz des Metallgehäuses handlich. Am rechten Seitenrand befinden sich Power- und Lautstärke-Button.

Und die Tastatur ist ebenfalls top! Trotz des 1,41 Zentimeter schmalen Gehäuses, ist der Hubweg spürbar gut und bringt ein angenehm knackiges Schreibgefühl. Da das Notebook ein Touchdisplay besitzt, tritt der kleine Makel des nicht allzu glatten Touchpads in den Hintergrund.

Das Acer Spin 1 Display

Das 11,6-Zoll-Full-HD-Display hat eine extreme Strahlkraft von 331 Candela pro Quadratmeter. Das helle IPS-Panel kompensiert die auftretenden Lichtreflexionen des spiegelnden Displays und der Schachbrettkontrast von 189 zu 1 sorgt auch in dunklen Filmszenen für schöne Bilder.

Die Kreativen unter euch können das Display mit dem Acer Active Pen und dem Windows Ink perfekt benutzen. Geschützt wird das Display durch das Corning Gorilla-Glas und das Auge durch Acers BluelightShield-Technologie.

Arbeitsgerät oder Zocker-Notebook?

Der Intel Pentium N4200-Prozessor, das Gehirn des Acer Spin 1, ist mit bis zu 1,1 GHz getaktet und wird von 4 GByte Arbeitsspeicher unterstützt. Die geringe RAM-Größe reicht dennoch aus, um Office-Anwendungen und anspruchslose Spiele wie z.B. Hearthstone — durch das Touchdisplay noch intuitiver — auszuführen.

Videobearbeitung ist leider durch den Prozessor oder den Arbeitsspeicher nicht möglich. Aber lässt es sich denn mit dem 64 GByte internem Flash-Speicher überhaupt arbeiten? Das ist natürlich reichlich wenig Speicher und die wichtigsten Anwendungen fressen schon einiges an Kapazität. Schon beim Zurücksetzen des Systems können Probleme auftreten, da Windows für den Vorgang nicht genügend Speicherkapazität zur Verfügung stellt.

Das Acer Spin 1 ist trotzdem ein top convertible Notebook zum fairen Preis für alle, die ein Office-Arbeitsgerät suchen oder mit Streamingdiensten unterwegs sind. Für den Speicherausbau für Bilder, Videos und Co. empfieht sich eine microSDXC-Karte, die man nachträglich einbauen kann. Vor dem Installieren von Anwendungen rät der Hersteller aber ab, da die Lese- und Schreibgeschwindigkeit des Card Readers nicht ausreichen würden. Zwei USB-Ports lösen aber auch das Speicherproblem und mit dem HDMI-Port lassen sich spielend leicht externe Monitore oder Fernseher anschließen.

Besitzen Sie schon ein Acer Spin 1 Notebook und ist es bereits defekt? Wir bieten eine Notebookreparatur für Sie an!